Eric Church mit klarer Ansage: “Stick That In Your Country Song”

Written by | NEWS

Eric Church bietet in “Stick That In Your Country Song“ einen gesellschaftlichen Kommentar zur Lage der Welt.

Eric Church, der von der Los Angeles Times als „forthright truth-teller“ in der Country-Musik gelobt wurde, teilte Anfang des Jahres mit, dass in kürze neue Musik kommen würde. Ganz im Sinne seines Markenzeichens, dass die Fans immer erster Stelle zu kommen, kündigte Church die Veröffentlichung zunächst in einem Video an, das direkt an die Mitglieder des „Church-Choirs“ geschickt wurde. „Ich wollte, dass ihr zuerst von mir hört, dass eine neue Single dabei ist, die Welt zu erobern“, teilte er mit. „Es wird die Speerspitze dessen sein, was danach kommt, und es ist ein großer Speer.“

Church, der sich nie scheut, die Wahrheit auszusprechen, wird von Esquire als “one of the most singular working artists in any genre” gefeiert.
In „Stick That In Your Country Song“ bietet Church einen gesellschaftlichen Kommentar zur Lage der Welt, während er einen Appell für Städte von Detroit bis Baltimore und Menschen von jungen Militärveteranen bis zu Schullehrern abgibt, der in einem emphatischen „Stick That In Your Country Song“ gipfelt, während jeder Refrain erklingt
Mit einem Lyric-Video, das diese ergreifende Botschaft unterstreicht, stellt Church wieder einmal die Fans in den Mittelpunkt, indem er seinem „Church Choir“ vorab schon einen exklusiven Einblick in das Video gewährte, bevor der Song ab heute auf allen Plattformen zu hören ist.

Der neue Songs folgt auf Churchs jüngstes, von der Kritik gefeiertes Album, „Desperate Man“ von 2018, sein sechstes Studioalbum, das unter anderem von American Songwriter, Billboard, Entertainment Weekly, Esquire, Los Angeles Times, NPR, Rolling Stone, Variety und Vulture als eines der besten des Jahres ausgezeichnet wurde und auch eine GRAMMY-Nominierung für das beste Country-Album erhielt (seine dritte Nominierung in dieser Kategorie) einheimsen konnte.

Last modified: 26. Juni 2020