Song der Woche: More Hearts Than Mine – Ingrid Andress

Beitrag Teilen

Ingrid Andress erntete mit More Hearts Than Mine tosenden Applaus beim ersten C2C Country to Country Festival in Berlin im vergangenen März. Unser Song der Woche.

More Hearts Than Mine ist eine emotionale, dynamische Ballade der vielversprechenden Newcomerin Ingrid Andress, die den persönlichen Song gemeinsam mit Sam Ellis und Derrick Southerland schrieb. Aufgewachsen in einer großen Familie, inspirierten Ingrid echte Erfahrungen zu dem kraftvollen Stück.

„Es ist schwer in Worte zu fassen, wie sehr ich meine Familie liebe. Ich war nie gut darin meine Gefühle auszudrücken, aber alle meine wahren Gefühlen kommen zum Ausdruck, wenn ich Songs schreibe“, sagt Ingrid Andress. Und sie gibt zu, dass sie normalerweise eine dicke Haut aber. Trotzdem, so verrät es Ingrid, konnte sie sich im Tonstudio einige Tränen nicht verkneifen. „Meine Familie ist mir heilig und ich werde sie immer beschützen. Sie haben aus mir das, gemacht was ich heute bin. Dieses Lied ist für sie.“

Am Meisten Gelesen

HARDY liefert Country-Version von Snoop Dogg & Dr. Dre’s “Gin & Juice”

HARDY wurde von Snoop Dogg und Dr. Dre persönlich...

Dennis Adamus & Nik Wallner singen gemeinsam “One Way Ticket Home”

Dennis Adamus und Nik Wallner. Zwei Country-Sänger aus Deutschland...

Anne Wilson – Rebel

Anne Wilson begibt sich mit ihrem neuen Album „Rebel“...

49 Winchester melden sich mit neuem Album zurück

49 Winchester sind zurück mit ihrem zweiten Studioalbum „Leavin‘...

Tyler Hubbard – Strong

Tyler Hubbard scheint keine Verschnaufpause zu brauchen und gibt...

Redferrin im Interview: „Jack Daniels hat mich inspiriert“

Redferrin spricht im exklusiven Interview mit CNTRY über seine...