Starke Debüt-Single von Country-Rocker Ben Tiedemann

Beitrag Teilen

Ben Tiedemann bringt mit „I Can’t Wait To See You“ seine erste Single als Solokünstler heraus.

Damit veröffentlicht der gebürtige Stader einen energiegeladenen Song, der direkt gute Laune verbreitet. 

Ben hat durch seine langjährige Tätigkeit als Sessionmusiker ein paar Freunde und Kollegen, die selbst namenhafte Sessionmusiker sind, zur Unterstützung dabei. Mit an Bord sind Lee Turner an der Hammond Orgel, langjähriges Mitglied in Darius Ruckers Tourband „the Carolina Grey Boys“, Corey McCormick am Bass, der derzeit mit Lukas Nelson & Promise of the Real im Studio und auf Tour ist und an den Drums sitzt kein geringerer als Chris McHugh, einer der „A-List“ Session-Drummer aus Nashville, der für Superstars, wie Garth Brooks, Carrie Underwood, Kelly Clarkson, Lionel Richie und Rascal Flatts im Studio war, einigen aber sicher auch noch als Live-Drummer von Keith Urban in Erinnerung geblieben sein dürfte. 

„I Can’t Wait To See You“ ist der Startschuss zum geplanten Album und soll einen Vorgeschmack auf das geben, was noch kommt. Ben Tiedemann verrät, das noch weitere großartige Kollaborationen und Uptempo-Songs folgen werden. Wir freuen uns drauf!

Am Meisten Gelesen

Brett Eldredge reißt das Backstage Werk in München ab

Die Wartezeit war der Pandemie geschuldet lang, dafür die...

Midland bringen die Hitze ins Gruenspan

An diesem Live-Gig labt sich das Publikum noch immer....

Bruce Springsteen 2023 auf Tour

Dies sind die ersten Live-Daten von Springsteen & The...

Joshville mit neuer Radio-Single „Jede Nacht in meinen Träumen“

Joshville liefert mit seinem neuen Song „Jede Nacht in...

Dennis Adamus lässt den Sommer beginnen

Der Hamburger Country-Sänger Dennis Adamus hat seine neue Single...

Elle King & Dierks Bentley machen für „Worth A Shot“ wieder gemeinsame Sache

Sechs Jahre nachdem Elle King und Dierks Bentley mit...