The Cadillac Three – Southern Rock Trio im Winter auf Deutschlandtour

Written by | NEWS

Foto: BMLG / Universal Music

The Cadillac Three haben für den Winter 2018 drei weitere Konzerte hierzulande bestätigt.

Für die Fachpresse zählt das Trio zu den vielversprechendsten Newcomern aus dem Spannungsfeld zwischen Country und Southern Rock. Mit den Alben Tennesse Mojo, Bury Me In My Boots, dem aktuellen Legacy und vor allem der vorletzten Tournee im November 2017 haben sich The Cadillac Three auch in unseren Breitengraden eine treue Anhängerschaft erspielt.

Im Gegensatz zu vielen anderen zugereisten Musikern stammen Jaren Johnston (Gesang und E-Gitarre), Kelby Ray (Lap Steel) und Neil Mason (Schalgzeug) alle aus Nashville und haben somit das Country/Southern Rock-Gen in die Wiege gelegt bekommen. Nachdem sich ihre erste gemeinsame Band, American Bang, 2011 auflöst, nennen sie ihr nächstes Projekt zunächst The Cadillac Black. Während der Gründungsphase schreibt Frontmann Johnston zusammen mit anderen Künstlern einige Songs: You Gonna Fly mit Superstar Keith Urban, Southern Girl mit Tim McGraw und mit Mason zusammen Days Of Gold für Jake Owen. Unter ihrem alten Namen veröffentlichen sie 2012 ihr selbstbetiteltes Debüt, das allerdings nach der Umbenennung und dem neuen Plattenvertrag mit Big Maschine in Europa als „Tennessee Mojo“ neu aufgelegt wird. Diese Version des Debüts enthält übrigens ihre eigene Fassung  von „Days Of Gold“. Ende 2013 erscheint mit The South ihre erste Single, auf der auch Florida Georgia Line, Dierks Bentley und Mike Eli von der Eli Young Band zu hören sind. Der Song verkauft sich über 165.000 mal und zählt heute zum absoluten Highlight bei den virtuosen Live-Shows der Band.

Im August 2017 erschien dann mit Legacy ihr drittes Studioalbum, mit dem sie sich auch durch ihre ausgiebige Tour durch Europa nicht nur eine treue Anhängerschaft erspielten, sondern auch bis auf Platz 16 der UK-Album Hitliste charteten.

„Ohne Zweifel haben sich TC3 noch nie an die Regeln des Country gehalten.“, urteilen die Kollegen des Szene-Magazins Rare Country. Nach den beiden Shows im Süden des Landes (Nürnberg und Aschaffenburg) können sich Rock-Fans nun auf weitere Termine sowie das bald kommende vierte Album des Southern Rock Trio’s freuen.

Tickets für die drei Shows gibt es unter anderem hier.

The Cadillac Three – Live Winter 2018 (Support: GiiRL)

No Sleep Til London Tour – German Leg

30.11.2018 – Hannover/Isernhagen, Blues Garage

01.12.2018 – Berlin, Frannz Club

02.12.2018 – Köln, Luxor

Last modified: 5. November 2018