Bruce Springsteen und Eric Church rocken gemeinsam auf Benefiz-Konzert

Beitrag Teilen

Eric Church konnte sich einen musikalischen Traum erfüllen. Der Country-Superstar trat gemeinsam mit seinem Vorbild Bruce Springsteen auf, um den Springsteen Klassiker Working On the Highway live zu performen.

Im Jahr 2012 gelang Eric Church mit seinem Mega-Hit Springsteen der endgültige Durchbruch. Nun, 6 Jahre später standen die zwei Ausnahmekünstler, die lebende Rocklegende Bruce Springsteen und Superstar Eric Church gemeinsam auf der Bühne. Im Rahmen des jährlichem Benefizkonzerts Stand Up for Heroes im New Yorker Madison Square Garden lieferten die Beiden eine energiegeladene, akustische Version von Springsteen’s Working On the Highway, aus dessen preisgekrönten 1984er Album Born In the U.S.A.

Wie der Rolling Stone berichtet, gab Church dem Publikum auch Solo seine eigenen Songs, wie Hippie Radio aus dem neuen Album Desperate Man, oder das unveröffentlichte Lied Standing Their Ground zum Besten.

Eric Church beginnt im nächsten Jahr seine Double Down Tour, für die er quer durch die USA reisen wird. Und wer weiß, vielleicht führt ihn die Tour ja auch schon bald wieder auf deutsche Bühnen.

Eric Church  & Bruce Springsteen – Working On the Highway (Stand Up for Heroes 2018)

Am Meisten Gelesen

Megan Moroney kommt im September erstmals nach Deutschland

Megan Moroney zählt zu den vielversprechendsten Künstlerinnen Nashvilles. Im...

Eine verdammt gute Zeit mit Jordan Davis in Hamburg

Jordan Davis brachte seine „Damn Good Time World Tour“...

Lainey Wilson kommt im April für Konzerte nach Deutschland

Lainey Wilson ist der neue Stern am Country-Himmel. Im...

Jason Aldean – Highway Desperado

Jason Aldean bleibt sich auch auf „Highway Desperado“ treu...

49 Winchester kommen für Headliner Tour nach Deutschland zurück

49 Winchester werden im Mai 2024 im Rahmen ihrer...

Jon Pardi bestätigt Nachholtermin für Deutschland-Konzert

Jon Pardi holt sein ursprünglich für September geplantes Konzert...