Country Update – Chris Young, Aaron Watson, Ryan Hurd

Beitrag Teilen

Wir möchten euch auf dem Laufenden halten. Was gibt’s neues in der Welt der Country-Musik? Welche Songs sind neu? Dafür gibt es unser wöchentliches Country Update. Hier nun die erste Ausgabe in 2019!

Wir haben es bereits in unserer Vorschau für 2019 angekündigt: Chris Young ist zurück. Raised On Country heißt der neue Song und ist eine klare Hymne an seine Heimat und Leben.

Einer, der immer für einen Hit sorgen kann, ist der Texaner Aaron Watson. Umso besser, dass er mit seiner neuen Single Kiss That Girl Goodbye die Wartezeit zum neuen Album verkürzt.

Newcomer Ryan Hurd legt nach To a T den nächsten Song nach. Michigan for the Winter ist erneut eine Ballade. Toller Song, aber so langsam wollen wir von dem tollen Songwriter mal wieder etwas stimmungsvolleres hören.

Ein Geheimtipp zum Schluss: Zum Jahreswechsel hat Jill Martin eine sechs Song starke EP auf den Markt gebracht. Klare Empfehlung zum anhören, auch das Duett Round & Round mit Ehemann Logan Mize.

Neben diesen Songs haben wir noch viele weitere in unsere Spotify-Playlist gepackt. Hört rein, lehnt euch zurück, genießt die Musik. Und wenn’s euch gefällt, folgt gerne der Playlist auf Spotify!

Am Meisten Gelesen

Sam Williams gibt im September ein Konzert in Berlin

Sam Williams kommt im Rahmen seiner Europa-Tour im September...

L.A. Edwards – Pie Town

L.A. Edwards liefern mit “Pie Town” lässigen Heartland-Rock für...

Thomas Rhett: Sein neues Album „About A Woman“ kommt im August

Thomas Rhett präsentiert sein siebtes Studioalbum „About A Woman“....

Zach Bryan – The Great American Bar Scene

Zach Bryan macht es schon wieder: „The Great American...

Luke Combs – Fathers & Sons

Luke Combs neues Album „Fathers & Sons“ ist eine...

Keith Urban kündigt sein neues Album „High“ an

Keith Urban hat mit „Wildside“ nicht nur einen neuen...