HARDY liefert Country-Version von Snoop Dogg & Dr. Dre’s “Gin & Juice”

Beitrag Teilen

HARDY wurde von Snoop Dogg und Dr. Dre persönlich engagiert, um eine neue Version ihres Kultsongs „Gin & Juice“ aufzunehmen.

HARDY‘s „countryfizierte“ Neuinterpretation wurde nicht nur von Snoop und Dre persönlich abgesegnet, sondern in Auftrag gegeben. Der Song erscheint im Rahmen des Launches ihrer brandneuen Getränkelinie. „Gin & Juice“ ist ab sofort überall erhältlich, ein Musikvideo folgt im nächsten Monat.

„Vor kurzem habe ich einen Anruf erhalten, während dem mir mitgeteilt wurde, dass Jimmy Iovine, Dr. Dre und Snoop Dogg gerne meine eigene Version für den Lauch ihres neuen Drinks Gin&Juice aufnehmen wollen“, erklärt HARDY. „Ich kann es immer noch nicht glauben, aber ich bin wirklich sehr begeistert, dass ich meine Version mit dem Segen von Dre und Snoop Dogg beisteuern durfte. Für diese Gelegenheit bin ich sehr dankbar.“

„Gin & Juice“ folgt auf HARDY‘s Headliner-Auftritt beim Tortuga Festival, der Ankündigung seiner „QUIT! Tour“ im Sommer und seinem riesigen Hit-Erfolg mit „Truck Bed“. Der Track erreichte abermals Platz 1 der Country-Charts. Damit tritt HARDY nicht nur zusammen mit seinem langjährigen Kumpel und Kollaborateur Morgan Wallen auf der Main Stage des Tortuga Festivals auf, es folgen auch Sets beim CMA Fest, Harley Davidson Homecoming sowie diverse Headliner-Shows in den USA.

Weitere spannende Ankündigungen rund um HARDY stehen kurz bevor. Zwei Songs, „QUIT!!“ und „ROCKSTAR“ aus seinem kommenden Rockalbum, sind schon jetzt erhältlich.

Über HARDY

Big Loud Records’ Heavy-Hitter HARDY hat nie nur das eine Ding verfolgt. Jetzt öffnet er die Tür zu seinem nächsten musikalischen Kapitel und kehrt mit „QUIT!!“ zurück, einem autobiografischen Spoken-Word-Track, der seinen Weg zum „Nashvilles Nu-Metal-King“ beschreibt, während „ROCKSTAR“ das Rockradio erobert. HARDY erreichte im letzten Jahr mit dem Release seines von der Kritik gefeierten, Country & Rockalbums „The Mockingbird & THE CROW“ neue Höhen und wurde damit nicht nur mit mehr als vier Milliarden Streams belohnt. Das 17-Track-Album debütierte in den Top 5 der Billboard-Album-Charts aller Genres und erreichte in der ersten Woche sieben weitere Chartplatzierungen, darunter Nummer Eins der Top-Country-Alben, Top-Rock-Alben und Top-Album-Verkäufe.

Als fünfmaliger ACM-und zweifacher CMA-Preisträger hat HARDY außerdem drei CMA Triple Play Awards gewonnen, wurde zum BMI Country Songwriter des Jahres 2022 ernannt und ist dreimal AIMP Songwriter des Jahres. HARDY hat 15 Nr.-1-Singles geschrieben, darunter sein Platin-Hit „TRUCK BED“, den zweifach mit Platin ausgezeichneten Chartstürmer „ONE BEER“ featuring Lauren Alaina und Devin Dawson, die Platin-Kollaboration „Beers On Me“ mit Dierks Bentley und BRELAND, sowie das bahnbrechende Duett „Wait in the Truck“ feat. Lainey Wilson mit Doppelplatin-Status, also auch seine allererste Nummer Eins im Rockradio, „JACK“. HARDY war bereits mit Thomas Rhett, Morgan Wallen, Florida Georgia Line, Jason Aldean, Cole Swindell und vielen anderen auf Tour.

Am Meisten Gelesen

Tebey kündigt Deutschland-Show im August an

Tebey freut sich auf seine baldige Rückkehr nach Deutschland...

Restless Road im Dezember 2024 auf Tour in Deutschland

Restless Road begeisterten bereits beim C2C Festival in Berlin...

Nate Smith singt mit Avril Lavigne „Bulletproof“

Nate Smith hat eine neue Duett-Version seines Hit-Songs „Bulletproof“...

Kennt Alli Walker diese Country-Songs?

Alli Walker muss im Emoji Song Quiz von CNTRY...

Emoji Song Quiz – Erkennst du alle Country-Songs?

Emoji Song Quiz in der Country-Musik Edition. Welche Hits...

ACM Awards 2024 – Das sind die Gewinner

In Texas gibt sich wieder das Who is Who...