Lukas Nelson & Promise of the Real spielen im Juni Konzert in Berlin

Written by | NEWS

Lukas Nelson & Promise of the Real, das ist Country-Rock & Americana in seiner besten Form. Nun hat die Band eine exklusive Clubshow in Berlin angekündigt.

Ja: Lukas Nelson ist der Sohn von Country-Ikone Willie Nelson, und doch ist er weit entfernt davon, „nur“ der Sohn eines berühmten Vaters zu sein. Denn mit bislang fünf Alben und einem enormen Arbeitsethos hat sich Lukas Nelson mit seiner Band Promise of the Real zügig von den Meriten des Vaters abgesetzt. Neben diesen fünf Alben haben Lukas Nelson & Promise of the Real als Backing Band des großen Neil Young drei weitere Longplayer aufgenommen, zudem spielt die Band bis zu 200 Shows im Jahr. Rund um die Veröffentlichung ihres 6. Albums „Naked Garden“, das am 27. März erscheint, kommt die Band am 9. Juni für eine exklusive Deutschland-Show nach Berlin.

Natürlich muss es etwas Besonderes sein, der Sohn von Willie Nelson zu sein. Der Vater eine Country- Ikone. Dazu ein knorriger, aufrechter, liebenswerter, charismatischer Typ. Schauspieler, begnadeter Songwriter, unwiderstehlicher Performer. Aber auch: ein Mann ohne stilistische Limitierungen. So sind Willie Nelsons musikalische Gratwanderungen in Richtung Jazz, Blues und Rock fast genauso legendär wie sein meterdicker Country-Song-Katalog. Lukas Nelson, heute 31 Jahre alt, ist mit dieser vielleicht letzten lebenden Country-Legende aufgewachsen. Vermutlich hat er dessen Songs wie „On The Road Again“, „Funny How Time Slips Away“ und „Crazy“ mit der Muttermilch aufgesogen und sicher mehr Zeit in einem Nightliner oder im Backstage-Bereich einer Konzerthalle verbracht, als in Kindergärten und Schulen. Hat man da eine andere Wahl, als selbst Musiker zu werden?

Der erste Song mit 11 Jahren

Hat man. Vor allem, da Lukas auf der Trauminsel Maui aufwuchs. „Ich habe Fußball gespielt, war im Schwimm-Team, liebte es zu Surfen und Skateboard zu fahren“, sagt der in Austin geborene Modellathlet. Aber bei diesen besonderen Genen schlug die Liebe zur Musik natürlich trotzdem durch. Er sang leidenschaftlich als Kind, seinen ersten Song schrieb er mit elf Jahren. Nach und nach verdrängten Noten und Rhythmen die Wellen und Fußbälle. „Irgendwann entschied ich mich für die Gitarre, ich war von ihr besessen, übte täglich zehn Stunden“, sagt Lukas Nelson. Die erste Band, gemeinsam mit seinem Bruder Micah und weiteren Musikern, ließ nicht lange auf sich warten.

Erst aber, als er 2007 – er hatte sich gerade in Los Angeles in der Loyola Marymount Universität eingeschrieben – bei einem Neil Young-Konzert auf den Drummer Anthony LoGerfo stieß, kam die Karriere in die Gänge. Die Chemie stimmte zwischen den beiden auf Anhieb. Mit Corey McCormick (Bass), Tato Melgar (Percussion) und dem Multiinstrumentalisten Logan Metz fanden die beiden kongeniale Mitstreiter für das Bandprojekt Lukas Nelson & Promise Of The Real. Als Neil Young, Mentor und Inspiration der Band, Lukas & Co. 2014 bei ihrem Auftritt beim Farm Aid-Festival sah, war er sofort begeistert. Er verpflichtete die Jungspunde als Backing-Band und nahm mit ihnen zusammen das Album „The Monsanto Years“ (2015) auf. Seither agieren Lukas Nelson & Promise of the Real als feste Backing Band Youngs, und dies auch im Studio.

Auch deshalb spielen sie mittlerweile in einer anderen, größeren Liga. Bester Beweis ist das bislang letzte Album „Turn Off the News (Build a Garden)“, das 10 Wochen an der Spitze der US- Americana-Charts stand. Nun folgt mit „Naked Garden“ Ende März das sechste Album von Lukas Nelson & Promise of the Real, das wieder einmal das Beste aus dem Country-Rock, Americana, Folk und Soul-Rock in sich vereint. Erneut tourt die Band dazu um die Welt, und man darf sich froh schätzen, dass sie bei all ihren Verpflichtungen Zeit finden für eine Deutschland-Show am 9. Juni.

Tickets für die exklusive Show gibt es ab 06. März unter anderem hier auf Ticketmaster. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Update: Das Konzert ist aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus abgesagt.

Lukas Nelson & Promise of the Real – The Naked Garden Tour:

  • 09.06.2020 – Berlin – Huxleys Neue Welt (Abgesagt)

Last modified: 30. April 2020