Luke Combs ist neuestes Mitglied der Grand Ole Opry

Beitrag Teilen

Die Grand Ole Opry und ihre wöchentlichen Sendungen, in der zahlreiche Interpreten ein paar ihrer erfolgreichsten Songs spielen, gilt seit 1925 als eine der einflussreichsten Institutionen für die Countrymusik. Die Aufnahme bedeutet daher das Highlight einer jeden Countrymusik-Karriere. Und je früher eine solche geschieht desto spektakulärer ist sie. Im Fall von Luke Combs, der gestern von Craig Morgan, Chris Janson und John Conlee, eingeladen wurde, konnte man sein Erstaunen nur nachvollziehen.

Für Combs läuft es seit seinem Debutalbum This One’s for You richtig rund. Zahlreiche Awards, eine restlos ausverkaufte Arenatour und jetzt die wahrscheinlich größte Ehre seiner jetzigen sowie zukünftigen Karriere.

In den letzten zwei Jahren ging es für Luke Combs nur bergauf. Seit Wochen dominiert er die Album Charts und gerade erst letzten Freitag veröffentlichte er seine fünf-Song starke EP The Prequel.

Am Meisten Gelesen

Megan Moroney kommt im September erstmals nach Deutschland

Megan Moroney zählt zu den vielversprechendsten Künstlerinnen Nashvilles. Im...

Eine verdammt gute Zeit mit Jordan Davis in Hamburg

Jordan Davis brachte seine „Damn Good Time World Tour“...

Lainey Wilson kommt im April für Konzerte nach Deutschland

Lainey Wilson ist der neue Stern am Country-Himmel. Im...

Jason Aldean – Highway Desperado

Jason Aldean bleibt sich auch auf „Highway Desperado“ treu...

49 Winchester kommen für Headliner Tour nach Deutschland zurück

49 Winchester werden im Mai 2024 im Rahmen ihrer...

Jon Pardi bestätigt Nachholtermin für Deutschland-Konzert

Jon Pardi holt sein ursprünglich für September geplantes Konzert...