Parker Millsap kündigt Deutschland-Termine an

Beitrag Teilen

“Last night in Atlanta I saw one of the best concerts I have ever seen…It restored my faith in music.” Ein Zitat, das von keinem Geringeren als Sir Elton John stammt. Davon können sich nun alle selbst ein Bild machen. Denn im August kommt Parker Millsap mit seiner Band zum ersten Mal für zwei Konzerte nach Deutschland!

Seit dem Release seines von Kritikern hoch gelobten Albums „The Very Last Day“ konnte der 24jährige sein TV Debut bei der Late Night-Größe Conan feiern und auch einen Auftritt in dem legendären Format Austin City Limits verbuchen. Elton John ist er erstmals auf dem Apple Music Festival in London begegnet, mit dem er die Bühne teilen durfte. Später besuchte der britische Superstar dann wie oben erwähnt ein Konzert von Parker Millsap in Atlanta.

Co-Produziert wurde „Other Arrangements“ von den Grammy-Preisträgern Gary Paczosa und Shani Ghandi. Sein Rock/Blues/Pop würde auch gut in das Programm eines Rock Radio Senders aus den 70ern passen.

Man kennt und schätzt den Songwriter für seinen soulful Sound und die klugen Texten voller eigenwilliger Charaktere. 2017 gab es eine Nominierung zum „Album des Jahres“ von der Americana Music Association. Parkers „The Very Last Day“ hat zudem hymnische Rezensionnen unter anderem in den renommierten Zeitungen The New York Times, The Boston Globa, LA Times, dem Austin Chronicle und dem Rolling Stone erhalten.

Parker Millsap – Truck Stop Gospel

Wenn er in Deutschland zu Gast ist, hat Millsap auch sein brandneues Album Other Arrangements im Gepäck, das er am vierten Mai veröffentlicht und den deutschen Konzertbesuchern präsentieren möchte. Wie der Titel verrät, ist dieses Album anders als alle anderen bevor. “Für mich ging es bei dieser Platte darum, Popsongs zu schreiben”, so Millsap. “Wenn ich” Pop “sage, dann meine ich, wie schon die Beatles Popmusik machten: Die Songs bieten eine große Bandbreite an musikalischen Arrangements und Emotionen, es gibt sowohl lustige, traurige und glückliche Momente; mehrere Balladen; Rock’n’Roll-Songs. So wie ich normalerweise Fremden erzähle, die fragen, ob ich Rock’n’Roll spiele. Ja, aber ich habe auch eine Fiddle.”

Parker Millsap Live 2018:

28. August 2018 – Berlin, Kantine am Berghain

29. August 2018 – Hamburg, Häkken

 

Am Meisten Gelesen

Megan Moroney kommt im September erstmals nach Deutschland

Megan Moroney zählt zu den vielversprechendsten Künstlerinnen Nashvilles. Im...

Eine verdammt gute Zeit mit Jordan Davis in Hamburg

Jordan Davis brachte seine „Damn Good Time World Tour“...

Lainey Wilson kommt im April für Konzerte nach Deutschland

Lainey Wilson ist der neue Stern am Country-Himmel. Im...

Jason Aldean – Highway Desperado

Jason Aldean bleibt sich auch auf „Highway Desperado“ treu...

49 Winchester kommen für Headliner Tour nach Deutschland zurück

49 Winchester werden im Mai 2024 im Rahmen ihrer...

Jon Pardi bestätigt Nachholtermin für Deutschland-Konzert

Jon Pardi holt sein ursprünglich für September geplantes Konzert...