Review: Lukas Nelson & Promise of the Real „Turn Off The News (Build A Garden)“ – Genialer Roots Rock

Written by | ALBUM REVIEWS, REVIEWS

Wenn man der Sohn einer Country-Legende ist, hat man es sehr schwer, sich aus dessen Schatten zu boxen. Lukas Nelson, Sohn von Willie Nelson, ist dies gelungen. Mit seiner Band Promise of the Real ist er seit 2009 erfolgreich unterwegs und übernimmt sogar die instrumentale Begleitung bei Konzerten von Neil Young. Gerade auf solchem schaute der Schauspieler Bradley Cooper zu und war so fasziniert von Lukas Nelsons Talent, dass er ihn promt für das Remake A Star is Born engagierte. Die Zusammenarbeit wurde immer intensiver und Nelson steuerte am Ende ganze acht Songs für den Soundtrack bei. Darunter war er für das geniale Intro des Welthits Shallow von Lady Gaga und Cooper verantwortlich.

Nun steht sein fünftes Studioalbum mit seiner Band in den Startlöchern und fährt dabei große Geschütze auf. Sheryl Crow, Kesha, Willie Nelson, Shooter Jennings und Randy Houser sind unter anderem auf dem neuen Longplayer mit dabei. Das Ziel war es ein Album zu produzieren, das spaßig und doch die Ehre an den echten Rock‘n’Roll aufrecht erhält, so Nelson im Rolling Stone.

Auf das ganze Album betrachtet ist ihnen dies auch größtenteils gelungen. Die Spielfreude, die instrumentalen Arrangements und die Leichtigkeit ist durchweg zu erkennen. Die angenehmen Vocals von Lukas erinnern nicht selten an seinen großen Vater, was aber in diesem Fall jedoch als Kompliment gelten darf. Als besonderes Highlight gilt der Opener Bad Case, der durch klassischen Rock und rhythmischen Refrain gute Laune versprüht. Aus textlicher Sicht ist der Titelsong Turn Off The News (Build a Garden) hervorzuheben, den es noch in einer Akustikversion gibt. Einfach mal die Nachrichten ausmachen und sich auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren ist die Message des Songs. Der Sound lässt dabei auch keine Zweifel aus, dass eine lineare Verwandschaft zu Willie Nelson besteht. Der Song Out in LA ist ebenso ein Beispiel für die Leichtigkeit des Sommers und steigert sich mit einem eineinhalb-minütigen E-Gitarrensolo zu einem echten Rocksong.

Jedes Lied auf dieser Platte hat seine Besonderheit und ist mit bedacht ausgewählt worden. Tolles Songwriting, gepaart mit rockigen Gitarrenriffs bestimmen das Album und Nelson und seine POTR haben keine Scheu gezeigt, Reggae und Soul mit Rock und Blues zu vermischen. Turn Off The News (Build a Garden) ist ein sehr gelungenes, rootsiges Rockalbum.

Wer Lukas Nelson & Promise of the Real live erleben möchte, kann das Anfang Juli, wenn sie Neil Young auf seiner Deutschlandtour begleiten.

  • 02.07.2019 – Dresden
  • 03.07.2019 – Berlin
  • 05.07.2019 – Mannheim
  • 06.07.2019 – München

Last modified: 13. Juni 2019