Ryan Hurd veröffentlicht verträumten Love-Song für Maren Morris

Written by | NEWS

Für Singer-Songwriter Ryan Hurd war sein brandneuer Song Diamonds Or Twine ein Hochzeitsgeschenk für seine Ehepartnerin Maren Morris.

Das nun veröffentlichte, dazugehörige Musikvideo zeigt die Liebesgeschichte eines echten Paares. „Es spielt keine Rolle, ob es Diamanten oder Bindfäden sind, ich werde um deinen Finger gewickelt sein“, singt Hurd in dem Song, den er zusammen mit Laura Veltz und Mark Trussell geschrieben hat. „Mädchen, du hast mich, bis wir aus dem Moment gelaufen sind, ob reich oder arm, bei Regen oder Sonnenschein. “

Ryan Hurd – Diamonds or Twine

Das „Mädchen“, das er in dem Song anspricht, ist natürlich seine jetzige Ehefrau und Musikerin Maren Morris. Erst vor wenigen Wochen gaben sich beide unter engster Familie und Freunde das Ja-Wort.

Hurd spielte den souligen Love-Song zum ersten Mal in der Sommernacht, in der er seiner heutigen Ehefrau Maren Morris den Heiratsantrag machte. Und nahm in nun ohne das sie es wusste heimlich auf, um Morris zu überraschen. „Ich habe dieses Lied für Maren gespielt, als wir uns verlobt haben“, so Hurd. „Wir waren am See in Michigan, auf dem Dock, und diesen Moment werde ich nie vergessen!“

Der Titel, übersetzt „Diamanten oder Bindfäden“, also eine Metapher für „In guten wie in schlechten Zeiten“ könnte so die neueste Country-Melodie werden, die zahlreiche Country-Fans spielen werden um ihr Eheversprechen zu besiegeln.

Last modified: 16. April 2018