Song der Woche: Somebody‘s Gotta Be Country – Easton Corbin

Beitrag Teilen

Easton Corbin bringt mit Somebody’s Gotta Be Country sein erstes neues Material seit 2017 – und ist unser Song der Woche.

Vor knapp 10 Jahren machte sich Corbin mit dem Titel A Little More Country Than That einen Namen. Eine ähnliche Message hat auch sein neuester Song, der von den Hitschreibern Rhett Akins (Vater von Country-Superstar Thomas Rhett), Ashley Gorley und Dallas Davidson beigesteuert wurde.

Das ist Country at it‘s best. Inklusive allerhand Alan Jackson und John Deere Referenzen.

Am Meisten Gelesen

Brett Eldredge reißt das Backstage Werk in München ab

Die Wartezeit war der Pandemie geschuldet lang, dafür die...

Midland bringen die Hitze ins Gruenspan

An diesem Live-Gig labt sich das Publikum noch immer....

Bruce Springsteen 2023 auf Tour

Dies sind die ersten Live-Daten von Springsteen & The...

Joshville mit neuer Radio-Single „Jede Nacht in meinen Träumen“

Joshville liefert mit seinem neuen Song „Jede Nacht in...

Dennis Adamus lässt den Sommer beginnen

Der Hamburger Country-Sänger Dennis Adamus hat seine neue Single...

Elle King & Dierks Bentley machen für „Worth A Shot“ wieder gemeinsame Sache

Sechs Jahre nachdem Elle King und Dierks Bentley mit...