Newcomer Cale Dodds feiert Song-Premiere mit „Where I Get It From“

Beitrag Teilen

Für Newcomer Cale Dodds war es kein großes Ding, einen Song über seine Kindheit im ländlichen Georgia zu schreiben.

„Als wir diesen Song geschrieben haben, hatte ich nur eines vor Augen – ich wollte einen spaßigen Song schreiben, der ein Stück meines Lebens erzählt und an meine Wurzeln erinnert“, sagt Dodds. „Genau das haben wir getan. Wenn ich es höre, bin ich sofort wieder in dem Truck, den ich in der Highschool fuhr. Ich erinnere mich an diese heißen Abende in Georgia, wie wir die Sommer verbrachten und den Sonnenaufgang am Chattahoochee River beobachtet haben.“

Der neue Track folgt auf dem kürzlich von Dodds veröffentlichten Party-Kracher What We Gonna Do About It. Der Song, den er zusammen mit Corey Crowder und Tyler Hubbard von Florida Georgia Line schrieb, haben wir bereits in einem unserer wöchentlichen Country Updates vorgestellt.

Am Meisten Gelesen

Brett Eldredge reißt das Backstage Werk in München ab

Die Wartezeit war der Pandemie geschuldet lang, dafür die...

Midland bringen die Hitze ins Gruenspan

An diesem Live-Gig labt sich das Publikum noch immer....

Bruce Springsteen 2023 auf Tour

Dies sind die ersten Live-Daten von Springsteen & The...

Joshville mit neuer Radio-Single „Jede Nacht in meinen Träumen“

Joshville liefert mit seinem neuen Song „Jede Nacht in...

Dennis Adamus lässt den Sommer beginnen

Der Hamburger Country-Sänger Dennis Adamus hat seine neue Single...

Elle King & Dierks Bentley machen für „Worth A Shot“ wieder gemeinsame Sache

Sechs Jahre nachdem Elle King und Dierks Bentley mit...