The Steel Woods – Southern Rocker geben Deutschland Debüt

Written by | NEWS

The Steel Woods liefern mit Old News wieder feinsten Southern Rock. Unsere Review zum Album.

The Steel Woods kommen anlässlich ihrer ersten Europatournee auch nach Deutschland. Das Southern Rock Quartett aus Nashville hat nun zwei Clubshows angekündigt.

Der Sound von The Steel Woods ist am besten zu beschreiben, wenn man die Einflüsse direkt beim Namen nennt: Teils stehen Lynyrd Skynyrd, aber auch die Allman Brothers Pate, daraus entsteht natürlich klassischer Southern Rock mit zwei Gitarren, der mit Elementen von R&B, Country, Bluegrass, Gospel, Blues, Folk und Metal verfeinert wird.  Und die Band mit dem anschaulichen Namen macht diesem alle Ehre, denn auf „Old News” schafft sie es, die glorreiche Vergangenheit mit einem modern Touch zu versehen. Das Ziel ist dabei eindeutig: Man will die Fans – jung und alt – mit der Musik zusammenbringen.

Vom Konzept her sind die Songs auf „Old News” außerdem alles andere als vergänglich, aktuelle Ereignisse werden genauso thematisiert wie Mystik und Sozialkritik. Auffällig ist neben der Originalität der eigenen Stücke auch die Auswahl und Umsetzung der fünf Coverversionen von Black Sabbath, Merle Haggard, Tom Petty, Townes Van Zandt, Gregg Allman und Wayne Mills.

“Wir werden mit diesem Album touren und alles in unserer Macht Stehende tun, um ihm gerecht zu werden und es unseren Fans nahezubringen”, verspricht Bayliss. Man sieht, mit  „Old News” verfolgen The Steel Woods weiterhin einen unabhängigen Ansatz, was Aufnahmen, Touren und Fan-Nähe angeht, der ihre Karriere bis jetzt definiert hat.

Karten gibt es ab sofort hier im Online Pre-Sale.

Mehr Infos auch in unserer Review zum aktuellen Album.

The Steel Woods – European Tour 2019:

  • 11. September 2019 – Hamburg, Nochtspeicher
  • 12. September 2019 – Köln, Blue Shell

Last modified: 30. Januar 2019